RadiCal Radialventilatoren für effiziente und leise Präzisionsklimageräte

Präzisionsklimageräte in Rechenzentren führen große Wärmelasten genau dort ab, wo sie entstehen – an den Server-Racks. Anders als Komfortklimageräte, die zum Beispiel Büroräume klimatisieren, sorgen sie nicht nur für die richtige Temperatur, sondern regeln auch die Raumfeuchte und vermeiden so elektrostatische Aufladungen. Vor allem der Einsatz stufenlos regelbarer GreenTech EC-Radialventilatoren von ebm-papst in Verbindung mit optimierten Regelalgorithmen erlauben ein energieeffizientes Steuern der Luft- und Kühlwassermengen entsprechend dem Bedarf eines Rechenzentrums.

R3G500 RadiCal Radialventilator

R3G500 RadiCal Radialventilator

Bei den RadiCal Radialventilatoren bestehen die Ventilatorschaufeln aus einer formstabilen Hybridkonstruktion. Die strömungstechnisch optimierte Form sorgt für eine Halbierung des Geräusches. Durch Miniaturisierung des Motors bauen die Ventilatoren viel kompakter als die Vorgänger. Mit den jetzigen Abmessungen ist ein einfacher mechanischer 1:1 Austausch der bestehenden AC-Lösungen jederzeit problemlos möglich. Auch das Motorwärmemanagement ist optimal ausgelegt. Der Stator ist komplett mit einem Hochleistungskunststoff gekapselt. Lufteinlässe im Rotor gewährleisten eine perfekte Entwärmung des Motors, wodurch sich der Wirkungsgrad nochmals deutlich erhöht. Der hohe IP-Schutz erlaubt den Einsatz dieser Radialventilatoren auch in kritischen Anwendungen.
Hinsichtlich ihrer Effizienz übertreffen die RadiCal Radialventilatoren jetzt schon die ab 2013 bzw. 2015 gesetzlich geforderten ErP-Richtlinien für elektrische angetriebene Ventilatoren. Bis zu 50 % weniger Energieverbrauch im Vergleich zu AC-Lösungen können je nach Anwendung erzielt werden.